Dr. Martin Fuchsbauer

Matura 1987, Studium in Wien und Hamburg, Promotion 1994, Arzt für Allgemeinmedizin seit 1998, Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Phlebologie an der Universitätsklinik in Ulm (Prof. RU Peter, Prof. Scharfetter-Kochanek), Weiterbildungsermächtigung für Phlebologie (BW), von 2004 bis 2007 Leiter der Sektion Dermatochirurgie am Universitätsklinikum Ulm, Erwerb der Zusatzbezeichnung für Proktologie (BW) Fellowship in ästhetischer Chirurgie über die American Academy of Cosmetic Surgery (Steven Bosniak - New York , Joseph Niamtu III - Richmond) und die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie (Rosenparkklinik Darmstadt), Seit 2010 im Vorstand der Austrian Academy of Cosmetic Surgery & Aesthetic Medicine.  

Studium der Humanmedizin

Universität Wien (Promotion 1994)

Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin

AKH Linz, KH der Elisabethinen Linz, KH Ried im Innkreis

Facharztausbildung

Universitätsklinikum Ulm 

Weiterbildung/Hospitationen

Steven Bosniak (NY) Okuloplastische Chirurgie

Joseph Niamtu III (Virginia) Facelift-Techniken

Rosenparkklinik Darmstadt (Liposuktion)  

Reinhard Fischer (CH) Venenchirurgie, endoskopische Venenchirurgie  

 

Mitgliedschaften

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP)

Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)

Austrian Academy of Cosmetic Surgery (AACS)

Zertifikate

Facharzt für Dermatologie und Venerologie seit 2003 (erworben in Österreich)

Facharzt für Dermatologie und Phlebologie seit 2004 (erworben in Deutschland) 

Zusatzbezeichnung Proktologie (erworben 2006 in Baden Württemberg)

Diplom Arzt für Allgemeinmedizin (1998)  

Diplom für Tropenmedizin und medizinische Parasitologie