UNSERE HAUT IST BIS INS HOHE ALTER IN DER LAGE SICH SELBST ZU ERNEUERN 

FRAKTIONIERTE LASER SIND EINE EFFEKTIVE METHODE DIES ZU BEWIRKEN

 

 

Alles Wesentliche auf einen Blick

arbeitsfähig sofort oder nach 2-3 Tagen

je nach Intensität sichtbare Verkrustungen bis zu 1 Woche

Sonnenschutz für mindestens 4-6 Wochen

Eingriff erfolgt ambulant

 

Fraktionierter Laser

CO2 Fractional Laser - Hauterneuerung - Hautauffrischung

Neueste Lasertechnologien ermöglichen die Durchführung von Hautverjüngungsmethoden mit Faltenglättung und Hauterneuerung durch eine sogenannte fraktionierte Laserbehandlung.

Der fraktionierte CO2 Laser ist eine Weiterentwicklung des rein ablativen Co2 Lasers. Es steht damit eine effektive und trotzdem schonende Methode zur Verfügung, die zu einer Verbesserung des Hautbildes im Gesicht, Hals, Decollete' und Unterarmen wie auch an den Handrücken einen wichtigen Betrag leistet.

Es handelt sich um eine Methode zur Hauterneuerung und Hautstraffung, die darauf beruht, dass mikroskopisch kleine Hautareale mit kontrollierter Tiefe abgetragen werden. Ein Scanner erlaubt die präzise und gleichförmige Abtragung der Haut, wobei immer Inseln gesunder Haut zurückbleiben. Dadurch kommt es zu einer schnelleren Abheilung. Durch die verkürzte Abheilungszeit können Sie ihre täglichen Aufgaben und beruflichen Verpflichtungen schon nach einer geringen Ausfallszeit wieder aufnehmen.  

     

Hauptanwendungsgebiete sind Falten und Fältchen im Mund, Wangen und Unterlidbereich. An den Augenlidern ist diese Methode besonders gut zur Hautstraffung geeignet, allein oder in Kombination mit lidchirurgischen Eingriffen.

Aber auch Aknenarben, Unfallnarben aus Kindheitstagen und alte Operationsnarben können rasch und unkompliziert behandelt werden. Altersflecken und Sonnenschäden im Decollete' und Halsbereich sowie auch die allgemeine Verbesserung der Hautoberfläche gehören zu den Einsatzgebieten dieser innovativen Technologie. 

Wie läuft die Behandlung ab ?

Die Behandlung erfolgt in aller Regel ambulant nach Auftragen einer Betäubungscreme. Bei sehr ausgedehnter und tiefer Abtragung erfolgt eine Sedoanalgesie.

Nach der Behandlung ?

Es treten in den ersten 3-5 Tagen Rötungen verbunden mit Schuppung der Haut wie nach einem Sonnenbrand auf. Danach ist die Haut dann noch für einige Tage gerötet und sonnenempfindlich, kann aber mit Make-up abgedeckt werden.